Bundesaußenminister Heiko Maas gibt keine Prognose

Bundesaußenminister Heiko Maas gibt keine Prognose für die Reisesaison im Sommer. Die Bundesregierung könne nach wie vor “kein sorgenloses Reisen” empfehlen, sagt Maas und begründete damit die Verlängerung der weltweiten Reisewarnung bis zum 14. Juni.