Der CDU-Politiker Lübcke sei nur versehentlich erschossen

Der CDU-Politiker Lübcke sei nur versehentlich erschossen worden, hat der mutmaßliche Täter, der zur rechtsextremen Szene gehören soll, laut Anwalt zu Protokoll gegeben. Gemeinsam mit einem zweiten Mann habe er Lübcke “nur” einschüchtern wollen.