Die Demokratie ist ein Ding des Bürgers, die Parteien

Die Demokratie ist ein Ding des Bürgers, die Parteien sind Mittel der Vereinfachung. Sie sind weder die Wächter der , noch entscheiden sie, was Demokratie bedeutet. Sie sind nicht die Erzieher des Wählers, sie sind seine Bediensteten.