Es darf für Extremismus keine Rechtfertigung, keine

65u5vntz6h

Es darf für Extremismus keine Rechtfertigung, keine Entschuldigung geben, ganz gleich aus welcher Ecke er kommt. Auch! von Links nicht. Wer die Gewalt gegen Polizisten in jetzt verteidigt, darf sich über die Verharmlosung von Rechtsextremismus nicht wundern.