Niederlage für -Investoren um Drogerieunternehmen Erwin

Niederlage für -Investoren um Drogerieunternehmen Erwin . Kapitalanleger wollen von der Bank 30 Millionen Euro. Doch das LG München erklärt sich für nicht zuständig. via